Studioglas Wabenobjekt signiert Jörg F. Zimmermann

850,00 €

Kein Ausweis der USt., da Differenzbesteuerung nach § 25a UStG.
zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit innerhalb Deutschlands ca. 1-3 Werktage

Verfügbare Stückzahl 1

0

  • GK14899
Unikates Wabenobjekt. Durch Metallgitter geblasenes farbloses Glas. Stellenweise geöffnet und... mehr
Studioglas Wabenobjekt signiert Jörg F. Zimmermann

Unikates Wabenobjekt. Durch Metallgitter geblasenes farbloses Glas. Stellenweise geöffnet und innen und außen gänzlich in Sandstrahltechnik mattiert. Unterseitig in Vibrogravur signiert "Jörg Zimmermann". Höhe 24,5 x Breite 27 cm. 3,95 kg. Guter unbeschädigter Zustand. 

"Jörg F. Zimmermann absolvierte eine Lehre in einem Handwerksbetrieb in Schwäbisch Gmünd und studierte anschließend an der Fachhochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. Seit 1968 arbeitet Zimmermann als freiberuflicher Industriedesigner. 1974 erhielt er den Staatspreis Gestaltung Kunst Handwerk des Landes Baden-Württemberg. Er lehrt seit 1976 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart im Fach Glasgestaltung. 1983/84 war er mit Wolfgang Kermer und Hans Gottfried von Stockhausen maßgeblich an der Einrichtung eines Studioglasofens beteiligt, wodurch an der Stuttgarter Akademie als einziger Kunsthochschule in Deutschland das freie Arbeiten mit heißem Glas Studierenden aller Fachrichtungen ermöglicht wurde." (Quelle: Wikipedia)


Provenienz: Glasgalerie Jan Kilian, Lüneburg 1998

 

 

Zuletzt angesehen