Zurück zur Homepage

HomeemailSucheKontaktVersandkostenAGBWiderrufsbelehrungDatenschutzerklärungImpressumLinksInhaltwww.glaswolf.de


Farbloses Glas
Gelbgebeiztes Glas
Rotgebeiztes Glas
Überfangglas
Milchglas
Durchgefärbtes Glas


Barock
Biedermeier
Historismus


Farbloses Glas
Gelbgebeiztes Glas
Rotgebeiztes Glas
Überfangglas
Milchglas
Durchgefärbtes Glas


Biedermeier - Farbloses Glas








Goldfolienbild mit Ansicht von Bremen datiert 1840
2606
In Schwarzlot sehr fein gemalte, mit Goldfolie hinterlegte Ansicht von Bremen bez. ''Die Schlachte 1840''. 14x21,5 cm (ohne späteren Rahmen).

Es ist anzunehmen, dass die Ansicht von Friedrich Wilhelm Kohl (1811-1864) gemalt worden ist. 1837-1841 studierte Kohl an der Düsseldorfer Akademie, danach in Berlin. Er war in Bremen als Bildnis- und Architekturmaler und Lithograph tätig. Eine Lithographie von F.W. Kohl mit bis ins kleinste Detail zu unserem Bild übereinstimmender Ansicht ist abgebildet bei Herbert Schwarzwälder, Geschichte der Freien Hansestadt Bremen (Band 2). Lit. Thieme/Becker, Band 21.

2606
EURO: 150,00

verkauft/sold

(inkl. MwSt.(Differenzbesteuerung) zzgl. Euro 7,- Versandkosten für ein Paket innerhalb Deutschlands)